SWING DER 20ER & 30ER, MUSIK IM STIL VON DJANGO REINHARDT

Chat Noir ist ein international besetztes, akustisches Swing Quartett bestehend aus Sopransaxophon, akustischer Gitarre, Kontrabass & Vibraphon. Diese originelle Besetzung sorgt für ein unverwechselbaren Sound! 

Die vier Musiker aus Deutschland, Frankreich, Korsika und Italien spielen Swing-Klassiker der 20er und 30er Jahren, bekannte Bossa-Nova, korsische Volkslieder und russische Zigeunerlieder im Stil des legendären Gitarristen Django Reinhardt. Mit originellen Arrangements, feurigen Improvisationen und viel Virtuosität begeistern Chat Noir das Publikum wo immer sie spielen!